Informationsabende “Solar im Eigenheim” in der Müritz-Region

Die ANE lädt im Rahmen von LIFE-IP ZENAPA zu drei Informationsabenden zum Thema “Solar im Eigenheim” mit den Schwerpunkten Photovoltaik, E-Mobilität sowie Finanzierungsmöglichkeiten ein. Eine eigene Photovoltaik-Anlage ist nicht nur ein kleiner Beitrag zum Klimaschutz, sie kann auch finanzielle Vorteile bieten, beispielsweise in Verbindung mit einem E-Auto. In drei Vorträgen wird über die Möglichkeiten einer […]

Informationsabende “Solar im Eigenheim” in der Müritz-Region Weiterlesen »

Nachhaltigkeitswochenende des Pfalztheaters Kaiserslautern – Nachhaltigkeit auf ganzer Linie!

Beitragsbild: Stand des Bezirksverbands Pfalz auf dem Jahrmarkt der Möglichkeiten im Rahmen des Nachhaltigkeitswochenendes des Pfalztheaters Kaiserslautern | Bezirksverband Pfalz Am 04./05. Mai nahm der Bezirksverband Pfalz am Nachhaltigkeitswochenende des Pfalztheaters Kaiserslautern teil. Auf dem Jahrmarkt der Möglichkeiten konnten sich nachhaltige Initiativen und Unternehmen aus der Region mit ihrer Arbeit und ihren Ideen den BesucherInnen

Nachhaltigkeitswochenende des Pfalztheaters Kaiserslautern – Nachhaltigkeit auf ganzer Linie! Weiterlesen »

Konferenz  “Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum” in Eberswalde | ZENAPA-Jahreskonferenz 2024

Eingebettet in das diesjährige Partnertreffen des EU-LIFE-IP Klimap​rojekts ZENAPA ist die Konferenz  “Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum”, mit einer Exkursion am Nachmittag zum Thema “Moorwiedervernässung in Großschutzgebieten”. Thema: Klimaschutz in Großschutzgebieten Wann: 06. Juni 2024, Beginn 09:00 Uhr, Ende 17 Uhr Wo: Paul-Wunderlich Haus Eberswalde Organisatoren: Naturpark Barnim und Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin Programm: Vormittag: Nachhaltige Mobilität

Konferenz  “Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum” in Eberswalde | ZENAPA-Jahreskonferenz 2024 Weiterlesen »

Solaroffensive – Kohle sparen mit Sonnenschein in Eberswalde

Nach einem spannenden Vortrag über die Funktionsweise von PV-Anlagen wurden Finanzierungsmöglichkeiten präsentiert, ein regionaler Genossenschaftsansatz vorgestellt und Tipps zur Wahl von Handwerksbetrieben gegeben. Als krönenden Abschluss haben wir ein gebrauchsfertiges Balkonkraftwerk-Set verlost, und wir gratulieren unserer glücklichen Gewinnerin! Ein riesiges Dankeschön geht an das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, den Naturpark Barnim und die Stadt Eberswalde für die

Solaroffensive – Kohle sparen mit Sonnenschein in Eberswalde Weiterlesen »

Vulkaneifel fördert Balkonkraftwerke über KIPKI-Förderung

Gute Nachrichten aus der Vulkaneifel! Im Rahmen des KIPKI erhalten alle Kommunen in Rheinland-Pfalz eine Klimaschutz-Förderung. Der Landkreis Vulkaneifel unterstützt mit einem Teil dieser Mittel Balkonkraftwerke für Privathaushalte mit insgesamt 100.000 €. Pro Anlage gibt es 150 € Förderung – das ermöglicht über 500 kWp Leistung! Mehr Infos unter http://www.vulkaneifel.de/…/klimaschutz/balkonkraftwerke.

Vulkaneifel fördert Balkonkraftwerke über KIPKI-Förderung Weiterlesen »

Neue Wallboxen im Saarpfalz-Kreis

Wir freuen uns, einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Mobilität zu gehen! Im Saarpfalz-Kreis werden durch das Projekt geförderte Wallboxen für die neuen Dienstfahrzeuge aufgebaut. Mit Ökostrom betrieben, tragen wir dazu bei, die Umwelt zu schützen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten. Bleibt gespannt, wir halten euch über die Fortschritte auf dem Laufenden!

Neue Wallboxen im Saarpfalz-Kreis Weiterlesen »

Hofgut Neumühle wird Klimaheld des Monats März

Mit dieser Urkunde zeichnet das Klimaschutzmanagement der Kreisverwaltung Donnersberg Personen, Unternehmen und Einrichtungen aus, die sich besonders im Klimaschutz engagieren und Vorbildsfunktionen übernehmen. Landrat Rainer Guth besuchte zusammen mit Manuela Asenjo Fritz, Klimaschutzmanagerin der Kreisverwaltung Donnersbergkreis und Rudolf Jacob, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Winnweiler das Hofgut Neumühle, Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung. Bei einem Rundgang stellten

Hofgut Neumühle wird Klimaheld des Monats März Weiterlesen »

Exkursion zum einzigen Heuheizwerk Deutschlands

Einblick in nachhaltige Heiztechnik: Eine Delegation aus dem Biosphärenreservat Bliesgau und des Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) besuchte kürzlich das einzige Heuheizwerk Deutschlands in Malchin, Mecklenburg-Vorpommern.  Betrieben von Ludwig Bork, nutzt die Anlage heimische Binsen, Seggen und Schilf aus den umliegenden Mooren aber auch Heu als Brennstoff. Insgesamt werden etwa 350 Hektar Fläche bewirtschaftet. Mit einer

Exkursion zum einzigen Heuheizwerk Deutschlands Weiterlesen »

Startschuss für klimafite BürgerInnen in Kaiserslautern

Mit der Fragestellung Klimawandel vor der Haustür? Was kann ich tun? begann Ende März die erste von sechs Veranstaltungen der VHS-Veranstaltungsreihe für mehr Klimaschutz und Klimaanpassung. In ganz Deutschland wurden zum wiederholten Male BürgerInnen klimafit gemacht. Zum ersten Mal nehmen auch die Stadt und der Landkreis Kaiserslautern teil und erfahren, was genau um uns herum

Startschuss für klimafite BürgerInnen in Kaiserslautern Weiterlesen »

Nach oben scrollen