Neuigkeiten

Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum

Im ländlichen Raum spielt Mobilität eine entscheidende Rolle, wobei die Abhängigkeit vom PKW besonders hoch ist. Der dringende Handlungsbedarf im Verkehrssektor wird aus einem Bericht der Europäischen Umweltagentur (European Environment Agency) aus dem Jahr 2019 deutlich, denn dieser war für etwa ein Viertel der gesamten, europäischen CO₂-Emissionen verantwortlich. Dabei machte der Straßenverkehr den größten Anteil […]

Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum Weiterlesen »

Frohe Feiertage und viel Spaß mit dem ZENAPA-Newsletter

Wir möchten allen Mitwirkenden im ZENAPA-Projekt unseren herzlichsten Dank aussprechen. Von heute bis Januar wird es keine neuen Updates von uns geben, denn wir werden die Zeit nutzen, um Kraft zu tanken, damit wir 2024 viele weitere spannende Projekte für den Klimaschutz umsetzen können. Damit das Warten nicht so lang wird, erscheint pünktlich zum Ende

Frohe Feiertage und viel Spaß mit dem ZENAPA-Newsletter Weiterlesen »

Rückblick: 45. Ingobertusmesse mit integriertem Biosphärenmarkt

(c) Beitragsbild: Sabine Zägel Vom 29. September bis zum 1. Oktober fand in St. Ingbert die 45. Ingobertusmesse mit integriertem Biosphärenmarkt statt. Auf der größten Verbrauchermesse der Region präsentierten sich rund 150 Aussteller aus vielfältigen Themengebieten, wie z. B. Renovieren und Bauen, Energie- und Solartechnik, Mobilität, Tourismus. Insgesamt besuchten rund 40.000 Personen die Messe. Der

Rückblick: 45. Ingobertusmesse mit integriertem Biosphärenmarkt Weiterlesen »

LIFE-IP ZENAPA Partnertreffen und Sitzung des Zentralen Steuerungskomitees mit integrierter Konferenz „Land.Stadt.Allianzen“

Beitragsbild: Gruppenbild im Rahmen der Exkursion HotSpots.Erleben | (c) ANE Vom 27. November bis zum 01. Dezember fand die zweite Jahreskonferenz mit Partnertreffen und der Sitzung des Steuerungskomitees (CSC) des Projekts LIFE-IP ZENAPA in Lietzow auf Rügen statt. Gastgeber war der ZENAPA-Partner Stiftung Akademie Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern (ANE). An den ersten beiden Tagen der Veranstaltungswoche

LIFE-IP ZENAPA Partnertreffen und Sitzung des Zentralen Steuerungskomitees mit integrierter Konferenz „Land.Stadt.Allianzen“ Weiterlesen »

Informationsveranstaltung zu Bürgerenergiegenossenschaften in der VG Herrstein-Rhaunen

Beitragsbild: Wolfgang Klein (Vorsitzender der Bürger Energie Genossenschaft (BEG) eG Sankt Wendeler Land) und Anna Dorn (Klimawandelmanagerin) bei der Eröffnung der Informationsveranstaltung | (c) Jacob Bußmann (IfaS) Auf Anfrage aus der Bürgerschaft veranstaltete Anna Dorn (Mobilitäts- und Klimawandelmanagerin der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen) am 08.11.2023 in Kooperation mit dem Vorsitzenden der Bürger Energie Genossenschaft – BEG St.

Informationsveranstaltung zu Bürgerenergiegenossenschaften in der VG Herrstein-Rhaunen Weiterlesen »

Exkursion zum Landgasthof „Zum Grünen Baum“

Beitragsbild: Landgasthof “Zum Grünen Baum” | Lina Schlieper, LfU Eine weitere Informationsveranstaltung zu Fragen rund um betriebliche Energieeffizienz in Gastronomiebetrieben wurde im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin im November durchgeführt. Der Termin fand als interaktive Exkursion im Landgasthof “Zum Grünen Baum” in Ringenwalde statt. Neben Input einer Energieberaterin der “Energieberater im Land Brandenburg” sind alle Teilnehmenden gemeinsam durch

Exkursion zum Landgasthof „Zum Grünen Baum“ Weiterlesen »

Endlich ist es soweit: Der ZENAPA-Honig wurde geerntet!

Die vom IfaS im Rahmen des Projektes ZENAPA gegründete studentische Bieneninitiative hat nun Früchte getragen, oder besser gesagt, Honig getragen! Auf dem Gelände des Umwelt-Campus Birkenfeld werden zwei Bienenstöcke gepflegt, die nun leckeren Honig produziert haben. Neben der Honigproduktion leistet die Initiative einen Beitrag zum Erhalt der heimischen Bienenvölker und begeistert interessierte Studierende für die

Endlich ist es soweit: Der ZENAPA-Honig wurde geerntet! Weiterlesen »

Naturstiftung David unterstützt thüringisches Programm “Dorferneuerung”

Im Projekt ZENAPA werden verschiedene Investitionen getätigt. Eine davon ist eine Photovoltaik-Dachanlage mit einer Leistung von 29 kWp auf einem Gebäude der Stadt Rastenberg in der Ortschaft Bachra (Thüringen). Vor Ort wird das Projekt durch den ZENAPA-Partner Naturstiftung David unterstützt. Das Gebäude wird mit Förderung aus der „Dorferneuerung“ saniert, bisher wurde das Dach erneuert und

Naturstiftung David unterstützt thüringisches Programm “Dorferneuerung” Weiterlesen »

Bildungsarbeit im Natur- und Geopark Vulkaneifel

Bereits seit einigen Jahren ist der Natur- und Geopark Vulkaneifel im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aktiv. Neben Junior-Rangern und Umweltbildungsparcours werden Kitas und Schulen zertifiziert und erhalten regelmäßig Bildungsangebote. Seit dem 01. September hat der Natur- und Geopark mit Achim Herf eine weitere Person, die sich dieser wichtigen Arbeit annimmt. Seine Stelle

Bildungsarbeit im Natur- und Geopark Vulkaneifel Weiterlesen »

Komplementierung ZENAPA-Partnertreffen mit Konferenz “Land.Stadt.Allianzen 2023” auf Rügen

Vom 27.11. bis zum 1.12. findet das ZENAPA-Partnertreffen in Lietzow auf Rügen statt. Gastgeber ist der ZENAPA-Partner Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg Vorpommern. Die bereits 13. ZENAPA-Mitgliederversammlung des Zentralen Steuerungskomitees mit dazugehörigem Partnertreffen wird durch die Konferenz „Land.Stadt.Allianzen 2023“gemeinsam mit dem Netzwerk für Nachhaltigkeit RENN.nord komplementiert. Neben einem intensiven Austausch der Projektpartner werden des

Komplementierung ZENAPA-Partnertreffen mit Konferenz “Land.Stadt.Allianzen 2023” auf Rügen Weiterlesen »

Nach oben scrollen