Informationsveranstaltung zu Bürgerenergiegenossenschaften in der VG Herrstein-Rhaunen

Beitragsbild: Wolfgang Klein (Vorsitzender der Bürger Energie Genossenschaft (BEG) eG Sankt Wendeler Land) und Anna Dorn (Klimawandelmanagerin) bei der Eröffnung der Informationsveranstaltung | (c) Jacob Bußmann (IfaS) Auf Anfrage aus der Bürgerschaft veranstaltete Anna Dorn (Mobilitäts- und Klimawandelmanagerin der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen) am 08.11.2023 in Kooperation mit dem Vorsitzenden der Bürger Energie Genossenschaft – BEG St. […]

Informationsveranstaltung zu Bürgerenergiegenossenschaften in der VG Herrstein-Rhaunen Weiterlesen »

Exkursion zum Landgasthof „Zum Grünen Baum“

Beitragsbild: Landgasthof “Zum Grünen Baum” | Lina Schlieper, LfU Eine weitere Informationsveranstaltung zu Fragen rund um betriebliche Energieeffizienz in Gastronomiebetrieben wurde im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin im November durchgeführt. Der Termin fand als interaktive Exkursion im Landgasthof “Zum Grünen Baum” in Ringenwalde statt. Neben Input einer Energieberaterin der “Energieberater im Land Brandenburg” sind alle Teilnehmenden gemeinsam durch

Exkursion zum Landgasthof „Zum Grünen Baum“ Weiterlesen »

Endlich ist es soweit: Der ZENAPA-Honig wurde geerntet!

Die vom IfaS im Rahmen des Projektes ZENAPA gegründete studentische Bieneninitiative hat nun Früchte getragen, oder besser gesagt, Honig getragen! Auf dem Gelände des Umwelt-Campus Birkenfeld werden zwei Bienenstöcke gepflegt, die nun leckeren Honig produziert haben. Neben der Honigproduktion leistet die Initiative einen Beitrag zum Erhalt der heimischen Bienenvölker und begeistert interessierte Studierende für die

Endlich ist es soweit: Der ZENAPA-Honig wurde geerntet! Weiterlesen »

Naturstiftung David unterstützt thüringisches Programm “Dorferneuerung”

Im Projekt ZENAPA werden verschiedene Investitionen getätigt. Eine davon ist eine Photovoltaik-Dachanlage mit einer Leistung von 29 kWp auf einem Gebäude der Stadt Rastenberg in der Ortschaft Bachra (Thüringen). Vor Ort wird das Projekt durch den ZENAPA-Partner Naturstiftung David unterstützt. Das Gebäude wird mit Förderung aus der „Dorferneuerung“ saniert, bisher wurde das Dach erneuert und

Naturstiftung David unterstützt thüringisches Programm “Dorferneuerung” Weiterlesen »

Bildungsarbeit im Natur- und Geopark Vulkaneifel

Bereits seit einigen Jahren ist der Natur- und Geopark Vulkaneifel im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aktiv. Neben Junior-Rangern und Umweltbildungsparcours werden Kitas und Schulen zertifiziert und erhalten regelmäßig Bildungsangebote. Seit dem 01. September hat der Natur- und Geopark mit Achim Herf eine weitere Person, die sich dieser wichtigen Arbeit annimmt. Seine Stelle

Bildungsarbeit im Natur- und Geopark Vulkaneifel Weiterlesen »

Komplementierung ZENAPA-Partnertreffen mit Konferenz “Land.Stadt.Allianzen 2023” auf Rügen

Vom 27.11. bis zum 1.12. findet das ZENAPA-Partnertreffen in Lietzow auf Rügen statt. Gastgeber ist der ZENAPA-Partner Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg Vorpommern. Die bereits 13. ZENAPA-Mitgliederversammlung des Zentralen Steuerungskomitees mit dazugehörigem Partnertreffen wird durch die Konferenz „Land.Stadt.Allianzen 2023“gemeinsam mit dem Netzwerk für Nachhaltigkeit RENN.nord komplementiert. Neben einem intensiven Austausch der Projektpartner werden des

Komplementierung ZENAPA-Partnertreffen mit Konferenz “Land.Stadt.Allianzen 2023” auf Rügen Weiterlesen »

Energieberatung in der Fischerstube im Naturpark Barnim

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Energiekosten sparen: Praktische Tipps für Gastronomiebetriebe“ fand am 07. November in der Fischerstube im Naturpark Barnim eine Energieberatung statt.  Gemütlich bei Kaffee und Kuchen wurde eine vom BAFA-geförderte Energieberatung durch die „Energieberater im Land Brandenburg (ELB)“ durchgeführt. Die energetischen Potenziale der Gaststätte Fischerstube wurden unter die Lupe genommen, z. B. gibt

Energieberatung in der Fischerstube im Naturpark Barnim Weiterlesen »

Informationskampagne zu Mythen und Fakten von “Wärmepumpen in bestehenden Gebäuden”

Mit steigender Bedeutung von Klimaschutzschutz und Energieeffizienz rücken Wärmepumpen zunehmend in den Fokus als potenzielle Lösung für die nachhaltige Beheizung von Bestandsgebäuden. Trotz ihres Potenzials zur Reduzierung von Energieverbrauch und CO2-Emissionen existieren weiterhin zahlreiche Mythen und Fehlinformationen rund um die Anwendung und Effektivität von Wärmepumpen in älteren Gebäuden. Vor diesem Hintergrund versuchen die drei luxemburgischen

Informationskampagne zu Mythen und Fakten von “Wärmepumpen in bestehenden Gebäuden” Weiterlesen »

Veranstaltungsreihe “Energiekosten sparen: Praktische Tipps für energieeffiziente Tourismusbetriebe“

Ende Oktober startete die Veranstaltungsreihe “Energiekosten sparen: Praktische Tipps für energieeffiziente Tourismusbetriebe“ in dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und dem Naturpark Barnim. Den Auftakt machte eine digitale Informationsveranstaltung für Gastronomiebetriebe aus den Landkreisen Barnim und Uckermark. Nachdem eine Energieberaterin in einem Vortrag über betriebliche Energieberatungen und unterschiedliche Effizienzmaßnahmen informierte, gab es eine Austauschrunde zwischen den Anwesenden. Ein

Veranstaltungsreihe “Energiekosten sparen: Praktische Tipps für energieeffiziente Tourismusbetriebe“ Weiterlesen »

Einladung: Land.Stadt.Allianzen 2023: Hineinversetzen.Aushandeln.Gewinnen

Die Konferenz am 29. und 30. November 2023 Die UN-Agenda 2030 wurde 2015, also vor 8 Jahren, von 190 Staaten beschlossen. Im September 2023 zog die UN-Vollversammlung eine Bilanz der Ernüchterung – angesichts verbleibender 7 Jahre mussten erschreckende Verwirklichungs-Rückstände konstatiert werden. Solche Bilanzen sind schwer zu verkraften, egal, ob eigenes Herzblut, Zeit und Geld investiert

Einladung: Land.Stadt.Allianzen 2023: Hineinversetzen.Aushandeln.Gewinnen Weiterlesen »

Nach oben scrollen